Hippie High - Eine badische Revolution

von Daniel Bittermann

Belletristik: Roman

ISBN-10: 3942637073
ISBN-13: 978-3942637077

Seitenzahl: 240
Deutsch
Preis: 19,95 EUR

Erscheinungsdatum: Oktober 2011

 

1977: Die RAF wirft Bomben, René Flor lieber in Baden-Baden LSD. Die Radikalen kämpfen gegen reaktionäres Establishment, die Hippies um Protagonist Flor lieber gegen die blöde Realität. Die RAF flieht ins Bürgerliche, um der Rasterfahndung zu entgehen, die Hippies, um gut gepolstert an Utopia zu naschen. Eine Generation - zwei Lebenskonzepte: Bürger gewinnt.

 

 

Hippie High ist ein höchst unterhaltsamer Roman über die Hippie- und Punkzeit, über die Jahre 1975 bis 1985.

 

Hippie High ist der bislang einzige Roman über die lauthals sprachlose „Generation ´78“.

 

Hippie High erzählt von Sex- und Drogenexzessen.

 

Hippie High ist ein Reisebericht über Länder hinter der Realität.

 

Hippie High ist „ein Kriegsbericht von den Schlachtfeldern der Bürgerlichkeit“ (Christoph Geiser).

 

Hippie High ist die Wahrheit hinter der Vita derer, die heute fest im gesellschaftlichen Sattel sitzen.

 

Hippie High lässt junge Leser laut lachen und das Lachen der älteren im Halse stecken bleiben.

 

Hippie High ist ein amüsanter Stoff über das Sterben eines Traums.

 

Hippie High ist große Lese-Unterhaltung.

 

>> Reinlesen